Was ist OCR?

Optical Character Recognition (OCR) ist eine Technologie, mit der man verschiedene Arten von Dokumenten, wie gescannte Papierdokumente, PDF-Dateien oder mit einer Digitalkamera aufgenommene Bilder, in bearbeitbare und durchsuchbare Daten umwandeln kann.

Share:

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter

Wofür wird OCR verwendet?

Die OCR-Technologie wird verwendet, um verschiedene Arten von Bildern, die geschriebenen Text (mit der Schreibmaschine geschrieben oder gedruckt) enthalten, in maschinenlesbare Textdaten zu konvertieren. Anstatt einen geschriebenen Text von Hand abzutippen, kann man mit einem Scanner (oder einer Digitalkamera) und einer Software zur optischen Zeichenerkennung alle benötigten Materialien innerhalb weniger Minuten in ein digitales Format umwandeln.

Wann wird OCR im Einkauf eingesetzt?

Im Einkauf wird OCR hauptsächlich zum Scannen und Digitalisieren von Informationen aus z. B. gedruckten Rechnungen, Auftragsbestätigungen usw. verwendet. Das heißt, sie wird zur Erfassung von Dokumenten und zur Übernahme von Daten in nachgelagerte Systeme eingesetzt.

Wie funktioniert OCR?

Die Verwendung von OCR-Software umfasst drei Schritte:  

Schritt 1: Vorverarbeitung des Dokumentenbildes

Schritt 2: Erkennung der Zeichen

Schritt 3: Nachbearbeitung des Dokumentenbildes

Hauptnachteile von OCR

  • Teuer  
  • Geringe Genauigkeit, Fehler sind wahrscheinlich 
  • Arbeitsintensiv, da durch OCR entstandene Fehler korrigiert werden müssen 
  • Nicht alle Dokumente können verarbeitet werden 

Alternative zu OCR: Die Netfira- Plattform

OCR vs. die Netfira-Plattform

 

OCR 

Netfira-Plattform  

Kosten  

Die Software ist teuer, spezielle Scan-Hardware wird benötigt, Schulungs-, Material- und Personalkosten 

SaaS-Lösung: Minimale Investitionskosten 

 

Genauigkeit  

Geringe Genauigkeit, Fehler sind wahrscheinlich 

 

Sehr hohe Datengenauigkeit, kaum Fehler durch KI 

 

Korrektur von Fehlern  

Arbeitsintensiv 

KI ist lernfähig und wird immer präziser, Unstimmigkeiten lassen sich leicht überprüfen und korrigieren 

 

Umfang der Anwendung  

Funktioniert nur mit bestimmten Formaten  

Keine Einschränkungen, KI kann auch mit unstrukturierten Daten arbeiten und diese strukturieren